Story Image

Alon Steinhorn

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum ich meinen Beruf als Physiotherapeut so gerne mag. Mich fasziniert der menschliche Körper und ich finde es spannend, wie sich die Therapietechniken fortlaufend verbessern. In der Therapie gebe ich mein Bestes, um meinen Patienten zu helfen, sich schnellstmöglich von ihren Verletzungen zu erholen. Dazu benutze ich eine Kombination aus aktiver Rehabilitation und manuellen Techniken. Dabei ist es mir wichtig, auf die persönlichen Bedürfnisse und Ziele meiner Patienten einzugehen und zusammen den optimalen Behandlungsweg zu finden.

Focus areas: Sports physiotherapy, Dry Needling, taping, manual therapy, trigger point therapy, Compex, extracorporeal shock wave therapy.

Types of sports: Basketball, athletics, volleyball, tennis